deen

Ausgewählte Auszeichnungen

Good Practice der Österreichischen Raumordnungskonferenz ÖROK

Das „Österreichische Raumentwicklungskonzept (ÖREK)“ soll als langfristige Orientierung und Leitbild in der österreichischen Raumordnung dienen und wurde bis dato in 4 Versionen erarbeitet (1981, 1991, 2001, 2011 - vgl. ÖROK).

In der Sammlung österreichischer "Good-Practice-Beispiele" aus den Bereichen der Raumordnung und Regionalplanung soll dieses Konzept einem breiteren Nutzerkreis erschlossen werden und damit das Bewusstsein für raumordnungsrelevante Anliegen geschärft werden. Einige unserer bisherigen Arbeiten haben Eingang in diese Good Practice Sammlung der ÖROK gefunden und können hier heruntergeladen werden:

Good Practice zum ÖREK 2011:

 

Good Practice zum ÖREK 2001:

ZT AWARD 2007

ZT AWARD 2007

Die Kammer der Architekten und Ingenieurkonsulenten für Steiermark und Kärnten verleiht mit dem ZT AWARD Preise für innovative, zukunftsorientierte und partnerschaftlich abgewickelte Planungsprojekte. 

In der Kategorie "Bestes Infrastruktur- und Raumplanungsprojekt" wurde der REGIONALENTWICKLUNG - DI TISCHLER ZT GmbH und dem Auftraggeber ÖBB Infrastruktur AG (HL-AG) für das Projekt "Trassenauswahl, UVE und UVP-Verfahren Koralmbahn" der ZT AWARD 2007 verliehen. 

home » über uns » auszeichnungen