deen
25. 06. 2014 | r.resch
Interkommunale Raumentwicklung Region Untere Feldaist geht in die Umsetzung

RUF - Raumentwicklung Untere Feldaist

Aufbauend auf eine politische Grundsatzeinigung zur Vertiefung der Gemeindekooperation der vier Gemeinden Hagenberg im Mühlkreis, Pregarten, Unterweitersdorf und Wartberg ob der Aist am Rande des Linzer Zentralraumes wurde ein gemeinsames Raumentwicklungskonzept erarbeitet und nun von den Gemeinden beschlossen.

Mit dem von Regio 13 des Landes OÖ unterstützten Projektes soll eine gemeinsame aktive und vorausschauende Raum- und Standortpolitik betrieben und damit bestmögliche Synergien zwischen den Gemeinden erreicht werden. Die Aufwertung des gemeinsamen Entwicklungsvereines und eine Umsetzungsvereinbarung zum Konzept sind Grundlage für eine schrittweise Umsetzung. Ein interkommunaler Steuerausgleich ist ebenfalls schon seit längerem in Anwendung.

Die Bearbeitung des Projektes erfolgte durch das Bieterkonsortium Richard Resch (Projektleitung), Wilhelm Schrenk und Max Mandl. 

home » news