deen
älter › ende »
 

Seite: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11

22. 06. 2016 | r.resch
Leitfaden Ausschreibung Örtliche Raumplanung

titelbild_2.jpg

Der Leitfaden soll dazu beitragen, die Erstellung von Örtlichen Entwicklungskonzepten und Flächenwidmungsplänen professionell auszuschreiben und eine bestmögliche Auswahl von PlanerInnen sicherzustellen. Die Erarbeitung erfolgte durch DI Resch in Kooperation mit der Abteilung 13 als Auftraggeber und der Unterstützung durch FA Verfassungsdienst, Städte- und Gemeindebund.

Der Leitfaden ist abrufbar unter: http://www.raumplanung.steiermark.at/cms/dokumente/12478081_61637891/b50463b5/Leitfaden_final_2016-06-17_Layout.pdf

24. 02. 2016 | r.resch
Stadtentwicklung Smart City Frohnleiten

frohnleiten

Auf der Basis einer umfassenden SWOT startet die Stadtgemeinde Frohnleiten einen Leitbild- und Entwicklungsprozess zur künftigen Positionierung der Stadt und der Definition von entsprechenden Leitprojekten zur Umsetzung der Entwicklungsziele. Parallel zu diesem Prozess wird auch die Stadtentwicklungs- und Flächenwidmungsplanung neu ausgeschrieben.

Im Rahmen des Smart City Projektes werden Maßnahmen für eine exergieoptimierte Energieversorgung sowie neue Mobilitätslösungen vorbereitet. SWOT und Leitbildarbeit sowie die Ausschreibung der Stadtentwicklung werden von DI Resch betreut. 

24. 02. 2016 | r.resch
NEUSTART Stadtentwicklung Gleisdorf

gleisdorf

Die Gemeindefusionen stellen einen ersten, mutigen Schritt zu wirtschaftlich leistungsfähigen und professionellen Gemeinden dar. Neben organisatorischen und personellen Themen müssen auch Raumentwicklung und Infrastruktur neu überlegt und angepasst werden.

In einem vom Land unterstützten Pilotprojekt wurden die spezifischen Themenstellungen der Stadtgemeinde adressiert und Stadtentwicklungskonzept sowie Flächenwidmungsplanung ausgeschrieben. Die Bearbeitung und Ausschreibungsbetreuung sowie Handlungsempfehlungen für den Neustart von Gemeindeplanungen erfolgten durch DI Resch.

24. 02. 2016 | r.resch
Stadtentwicklungskonzept Murau 2025

murau.jpg

Mit der Fusion der Stadtgemeinde zu einer leistungsstärkeren Gebietseinheit sind auch neue Überlegungen zur Zukunft und einer gewissen Neuausrichtung notwendig. Mit Unterstützung des Landes wurde daher ein Leitbildprozess gestartet, bei dem Stärken und Schwächen durchleuchtet werden und eine mittelfristige Entwicklungsstrategie mit konkreten Maßnahmen ausgearbeitet werden soll.

Die Bearbeitung und Moderation erfolgt durch DI Resch, für das Handelsthema wird die CIMA beigezogen.

06. 07. 2015 | j.leitner
PLANUM auf der AGIT 2015

AGIT

Wir sind ist auch dieses Jahr auf der AGIT 2015 in Salzburg vertreten. Johannes Leitner von PLANUM wird gemeinsam mit Andreas Hocevar von boundless einen Vortrag zum Thema "Regionales Raummonitoring" halten. Besuchen Sie uns bei der Veranstaltung "Not just yet another data catalog" am 10.07.2015.


älter › ende »
 

Seite: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11
home » news