deen
älter › ende »
« anfang ‹ neuer

Seite: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11

21. 03. 2012 | r.resch
ÖREK 2011 – Good Practice „Teilregionales Standortentwicklungskonzept Zukunftsraum Eferding"

Standortentwicklungskonzept „Zukunftsraum Eferding“

Wir freuen uns, dass die Österreichische Raumordnungskonferenz das von DI Richard Resch und DI Wilhelm Schrenk bearbeitete Standortentwicklungskonzept „Zukunftsraum Eferding“    als eines von derzeit 11 Good Practices im Sinne der Österreichischen Raumentwicklung ausgewählt und publiziert hat.

Diese Publikation der ÖROK und die Auszeichnung mit dem PUBLICUS 2010 für die beteiligten Gemeinden und uns als Bearbeiter stellen einen weiteren Ansporn für die professionelle und engagierte Bearbeitung und Begleitung von interkommunalen und regionalen Standort- und Entwicklungskonzepten dar.

Weitere Informationen finden Sie auf der Homepage der ÖROK bzw. als pdf "Standortentwicklungskonzept Eferding"

20. 03. 2012 | j.leitner
FOSSGIS 2012 in Dessau, Deutschland

FOSSGIS 2012 [www.fossgis.de]

Die diesjährige FOSSGIS-Konferenz für Freie und Open Source Software für Geoinformationssysteme findet von 20.03 bis 22.03.2012 in Dessau statt. Unser Kooperationspartner und GIS-Entwickler Andreas Hocevar von OpenGeo hält dort einen Vortrag zum Thema "Public-Private-Partnership und freie Software am Beispiel OpenLayers mobile". Weitere Informationen zu dieser spannenden Veranstaltung gibt es auf der FOSSGIS-Konferenzwebsite.

14. 03. 2012 | j.leitner
Projekt BATCo als Good Practice Beispiel der ÖROK ausgewählt

BATCo [www.baltic-adriatic.eu] BATCo [www.baltic-adriatic.eu]

BATCo (Baltic-Adriatic Transport Cooperation) ist ein internationales Projekt zur Weiterentwicklung der intermodalen Schienenverbindung zwischen der Ostsee und der Adria.

Das Projekt wurde durch die Österreichische Raumordnungskonferenz (ÖROK) als Good Practice Beispiel im Rahmen der Umsetzung des Österreichischen Raumentwicklungskonzeptes (ÖREK) 2011 ausgewählt. 

Weitere Informationen: www.baltic-adriatic.eu / Good Practice Beschreibung der ÖROK

25. 01. 2012 | r.resch
Stadtteilentwicklungskonzept Graz - Andritz - Stattegg

Stadtteilentwicklungskonzept Graz – Andritz - Stattegg

Ein auch in Zukunft lebenswerter Stadtteil St. Veit – Andritz – Statteg ist das Ziel der „Plattform Lebenswertes St.Veit“. Aufbauend auf die Analyse des Bestandes und von Entwicklungspotenzialen erarbeitete DI Resch gemeinsam den örtlichen Aktivisten, Stadtplanung und Land Steiermark ein längerfristiges Strategie- und Maßnahmenkonzept für diesen Raum.

Präsentation des Konzeptes am 28.3.2012 19.00 im St. Veiter Schlössl
Download unter www.plattformstveit.at

12. 01. 2012 | r.resch
Start Interkommunale Raumentwicklung Wirtschaftsachse S10

S10 Übersicht

Mit Bau und Verkehrsfreigabe der S10 zwischen Linz und Freistadt bis 2015 werden wesentliche Verbesserungen der Standortqualitäten für die angrenzenden Gemeinden erwartet. Mit dem von Regio 13 des Landes OÖ unterstützten Projekt der INKOBA Freistadt soll eine aktive und vorausschauende Raum- und Standortentwicklungspolitik unterstützt und bestmögliche Synergien zwischen Gemeinden und regionalen Akteuren erreicht werden. Die Bearbeitung des Projektes erfolgt durch ein Bieterkonsortium von Richard Resch, Wilhelm Schrenk und Max Mandl.

...weitere Informationen


älter › ende »
« anfang ‹ neuer

Seite: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11
home » news